Das ABC von Energiewende und Grünsprech 6: Grünstrom - Tichys Einblick

Das ABC von Energiewende und Grünsprech 6: Grünstrom - Tichys Einblick

comments and discussions at metacomment.io

Täglich werden wir mit ökogrünen Kampfbegriffen konfrontiert, die sich im Wortsinn als Kauderwelsch, sachfremd oder rhetorische Beschimpfungen herausstellen. Es gesellen sich auch Begriffe hinzu, die sich gegen die Wortkämpfer selbst richten. Frank Hennig greift Bezeichnungen heraus und klärt auf – heute Folge 6. Heute: G wie Grünstrom, der Landläufige Bezeichnung für Strom, der aus regenerativer

Comments
2016-06-23 09:49:46

wir sollten alles was Politiker ist, an der Autobahn aussetzen und noch mal bei Null anfangen.

2016-06-23 13:51:15

Vor allem was kostet der ganze Genderschwachsinn ? ^^

2016-06-23 14:16:03

Undwas wenn das Klima sich so verschlechtert dass die wirtschaftlichen Folgen für nichts mehr Spielraum läßt

2016-06-23 17:17:53

>....habe das Gefühl das Strom seit einige Jahre (trotz Sparanstrengungen) immer teurer u mittlerweile zum Luxus wird.

Your Comment
Also on www.rolandtichy.de

Der Brexit wird befeuert von einer englischen Volksabstimmung über Angela Merkels Willkommenspolitik...

Steinmeier sieht Deutschlands Rolle in der Welt als „reflexive Macht" - was wohl nichts anderes als ...

Roland Tichy bei "Menschen bei Maischberger", ARD, 22.06.2016 - Thema "Sprengstoff Brexit: Fliegt Eu...

Multikulturalismus wie ihn sich Grüne und Linke vorstellen, duldet schwerstes Unrecht und unmenschli...

Die Risiken im Brexit sind anders verteilt, als Cameron seinen Wählern weis machen will: Sie liegen ...

Man konnte im Vornhinein nicht viel Hoffnung in das heutige Urteil des Bundesverfassungsgericht habe...

Steinmeiers Obama-Merkel-Nato-Kritik ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die Nato will ihre Pr...

Ja, geschätzte Briten, viele Bürger in Europa hoffen, dass Ihr einen Weg ins Freie findet. Brexit al...

Die Diskussion, ob der Islam zu Deutschland gehört, ist eine Scheindiskussion, die dem wahren Proble...

Hat die Berliner Republik eigentlich noch eine Regierung? Außenminister Steinmeier teilt öffentlich ...