Nicht-Wählen erscheint einem plötzlich alternativlos - Tichys Einblick

Nicht-Wählen erscheint einem plötzlich alternativlos - Tichys Einblick

comments and discussions at metacomment.io

Beim Gedanken Nicht-Wählen sträuben sich die Haare, aber auch der Blick schreckt, welche Politik welche Partei mit meiner Stimme machen würde.

Comments
2016-05-04 04:42:13

Wer so kompromißlos denkt, wird den Weg zur Wahlurne wohl nie finden.

2016-05-04 04:59:11

ich hätte ganz im Gegenteil gerne zwei Möglichkeiten des Wählens.Die Angst vor dem Untergang spielt immer mit.

2016-05-04 05:08:37

. Nebbich. Ohne FPÖ-WÄHLER z.B. würde Österreich immer noch hinter Merkel her kriechen. #FPÖ #AfD

Your Comment
Also on www.rolandtichy.de

Wo die Moral zur Richtschnur wird, ist Sigmar Gabriel als Parteivorsitzender der SPD mit seinen Lump...

Ließ Asch Scheinprobanden auf die Testperson los mit offensichtlichem Unfug, war etwa 1/3 der Proban...

(Tomas Spahn) Ein maßloser Maas erstzt Justiz durch private Zensur und macht Recht zu Willkür.

Es steigt die „Gefahr“, dass ein Verhandlungsergebnis zustande kommt, an dem Gegner von TTIP (zu) we...

Eigentlich hat das Niveau der Bildung in Deutschland unter dem Gleichheitsdogma schon genug gelitten...

Die SPD wird abgewickelt wie die Rheinisch Westfälischen Elektrizitätswerke. Bei den Herren hektisch...

Der Linke ist der arrogante Egoist, den die Folgen seines Handlens nicht kümmern, weil es ihm zuvord...

Wie war Ihr 1. Mai? Gemütlich Balkonien eröffnet, Garten oder Park umgepflügt, oder mit dabei bei...

Die Erde war vor ca. 450 Mio. Jahren vereist mit hohen CO2-Werten: kleine CO2-Werte bei viel höheren...

Mit Obama gehts los, mit Merkel hörts auf, dazwischen folgt Cicero Fehleinschätzungen und Fehlentsch...