Nach dem Brexit: Tod und Auferstehung - Tichys Einblick

Nach dem Brexit: Tod und Auferstehung - Tichys Einblick

comments and discussions at metacomment.io

Am Abend nach dem Brexit traf sich die Frankfurter Geld-Promis beim Requiem von Anton Dvořák, 1890 für einen englischen Auftraggeber komponiert.

Comments
2016-06-27 14:22:04

sollen sie doch...und Tschüss! :-)

Your Comment
Also on www.rolandtichy.de

Widewidewitt, ich schreibe mir die Welt, wiedewide wie sie mir gefällt. In hiesigen Redaktionsstuben...

  Eine großbusige Reinigungskraft – ihre Bluse hat sie vielleicht einen Knopf zu viel geöffnet – ist...

Achim Winter und Roland Tichy – das Leben geht nach dem Brexit so nicht mehr weiter. Kein Toast mehr...

Für Chefredakteure ist es einfach, wenn sie – wie bei FOCUS und SPIEGEL vor eineinhalb Jahren gesche...

Sobald die Formel "mein muslimischer Freund" kommt, sofort nachhaken, bloßstellen, lächerlich machen...

Dass alle Staatsgewalt vom Volke ausgeht, hat Gauck nie gelernt, aber auch Unkenntis von Artikel 20 ...

Aufhören, Muslime wie rohe Eier zu behandeln, denen allein Toleranz zusteht. Raus aus der Geiselhaft...

Mit dem Brexit sind die britisch-irischen Inseln wieder im Uralt-Konflikt von normannisch-englischen...

Servus Tichy, ich widerspreche! Da haben nicht „die Mutigen den Schritt ins Freie gewagt“. Es ist ei...

Erst wenn alle verstanden haben und handeln, ohne falsche Freunde und „Political Correctness“, werde...